Das Vereinsleben findet unter Beachtung der jeweils gültigen aktuellen Coronaverodnung des Landes Sachsen statt.

(Jugend-) Fahrtenseglertreffen

Vom 2. bis zum 07. Juni treffen wir uns zum (Jugend-) Fahrtenseglertreffen. Hier gibt es die Ausschreibung.

Elbsegeltraining

Wir wollen dieses Jahr unser Elbsegel- und Skippertrainig für Ü18 wieder fortsetzen. Der erste Termin ist der 22.4.2022. Da können alle Interessierten ihre Elberfahrungen zu Saisonbeginn und in Vorbereitung des Ansegelns am darauffolgenden Wochenende auffrischen, sammeln oder auch verbessern. Start ist um 16.00 Uhr. Meldungen zwecks Boots- und Mannschaftsplanung sind erbeten bis 20.4. an Jens oder Thomas E., jens.tusche@gmx.de oder elbstromer@gmx.de.
Weitere Termine sind im Mai, August und September, jeweils freitags geplant. Sie finden als Vorbereitung unserer 3 weiteren großen Elbevents Strommeisterschaft, Zweistädtefahrt und Absegeln statt.

  • 127
  • 102
  • 150820
  • 110
  • 96

Schnupperkurs

Wir starten am 18.03. mit dem nächsten Schnupperkurs für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Alle Informationen gibt es bei trainer@segeln-dresden.de

Blauwasserclub

Zum den Treffen des Wachwitzer Blauwasserclubs in diesem Jahr am 20. März 2022 und 20. November 2022 laden wir ganz recht herzlich nach Wachwitz ein. Einzelheiten gibt es in der Einladung.

Sportbootführerschein

Unser Verein bietet eine vom Deutschen Segler Verband ausgezeichnete Ausbildung. Unser Markenzeichen ist die angenehme persönliche Atmosphäre und die Erfahrungsvielfalt unserer Trainer.

-> Hier gibt es weitere Informationen.

Die besten Opti B Segler aus ganz Deutschland kamen vom 1. - 3. Oktober an den Brombachsee bei Nürnberg zum Talentmeeting — und ich (Janko) war einer von ihnen!
Am nächsten Morgen nach dem ausgedehnten Frühsport machten wir unsere Boote fertig und fuhren auf das Wasser. Wir übten immer wieder die Starts, Rollwenden und kleine Regatten. Neu für mich war, das alle unbedingt an die Startlinie wollten und auch an der Tonne um Raum kämpften. Das habe ich so bei einer Regatta noch nie erlebt! Cool war auch die tolle Gemeinschaft, das lange Quatschen am Abend und das gute Essen. 
Der Abschied am Sonntag war schwer aber ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit einigen zum Herbstpokal in Schwerin.