Sportbootführerschein

Der nächste Lehrgang zum Erweb des amtlichen Sporbootführereschein Segeln und Motor startet am 27.01.2022, Buchungsanfragen bzw. Reservierungen bitte richten an: segelschule@segeln-dresden.de / Tel. 0178/ 5683 824

Unser Verein bietet eine vom Deutschen Segler Verband ausgezeichnete Ausbildung. Unser Markenzeichen ist die angenehme persönliche Atmosphäre und die Erfahrungsvielfalt unserer Trainer.
-> Hier gibt es weitere Informationen.

Das Vereinsleben findet unter Beachtung der jeweils gültigen aktuellen Coronaverodnung des Landes Sachsen statt.

  • 251
  • 146
  • 231
  • 144
  • 110

Blauwasserclub

Zum ersten Treffen des Wachwitzer Blauwasserclubs in diesem Jahr laden wir ganz recht herzlich nach Wachwitz ein. Dieses Jahr mit Startverschiebung am 09. Oktober 2021. Einzelheiten gibt es in der Einladung.

Nach 6 Monaten Pause mit etwa 50 Onlineangeboten für die Jugendlichen trafen sich nun die Kinder in 5er-Gruppen zum Vorbereiten der Boote in Wachwitz. Man merkte sowohl den Kleinen als auch den Trainern die Erleichterung an - trotz der von allen getragenen FFP2-Masken.
Während eine Gruppe die Riggs vorbereitete, kümmerte sich die andere Gruppe um die Bootsrümpfe. Der Opti Nepomuk glänzt dabei besonders - Thomas und Ute haben ihn, gemeinsam mit dem 26 Jahre alten Krümel in den letzten Wochen repariert, gespachtelt, geschliffen gestrichen und in Ordnung gebracht.
Auch die Jugend beginnt zaghaft mit den Vorbereitungen. Auch wenn sie noch kein reguläres Training durchführen darf, ist die Arbeit in den Mannschaftsteams möglich - und so wurde in den letzten Wochen einiges geschafft. Die Fäden dafür hält Jung-Trainer Leo in der Hand-  er macht seine Sache souverän. Trainer Steffen hat sich in der Zeit das Motorboot vorgenommen - die gummierte Rammkante musste erneuert werden.
Auch sonst passiert im Rahmen der Möglichkeiten an den Booten und auf dem Gelände viel - fast unbemerkt durch die vielen kleinen familiären Arbeitsgruppen.
Auch die Bemühungen um die anderen (Vereins-) Boote sind vielfältig. Die Witterung stellt dabei alle vor große Herausforderungen. Aber - es ist offensichtlich - die Saison kann beginnen - alle hoffen auf einen baldigen Start.